Richtlinien zu Schulfahrten

Ähnlich wie bei der Schülerbeförderung regelt jedes Bundesland in eigenen Verordnungen und Erlassen die Rechtslage bei Klassen- und Kursfahrten. Grundsätzlich sind solche Fahrten Schulveranstaltungen mit allen daraus erwachsenden Rechten und Pflichten, solange sie von höherer Stelle entsprechend genehmigt wurden.

Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick über die Rechtslage in den einzelnen Bundesländern:

Bundesland

Rechtsgrundlagen Schülerbeförderung

Baden-
Württemberg

Regelungen finden sich in der Verwaltungsvorschrift zu außerunterrichtlichen Veranstaltungen der Schule (K.u.U.S. 324).

http://www.leu.bw.schule.de/
bild/Ausserunterricht-Veranstaltung.pdf


Bayern

Hier gilt die Bekanntmachung für Schülerwanderungen und Studienfahrten vom 12. Februar 2007.

http://www.km.bayern.de/
imperia/md/content/pdf/bekanntmachungen/2.pdf


Berlin

Mit Inkrafttreten des neuen Schulgesetzes werden für Berlin keine Regelungen für Wandertage, Exkursionen und Beförderungen durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport mehr herausgegeben. Die Umsetzung liegt nunmehr in der Eigenverantwortung der Schulen nach § 7 des Schulgesetzes für Berlin.

http://www.senbjs.berlin.de/
schule/rechtsvorschriften/schulgesetz/schulgesetz.pdf


Brandenburg

Hier gilt die Verwaltungsvorschrift über schulische Veranstaltungen außerhalb von Schulen (VVSchulf) vom 31. Juli 1999, geändert durch die Verwaltungsvorschriften vom 1. Juli 2004.

http://www.mbjs.brandenburg.de/
media/lbm1.a.1238.de/vv-schulfahrten.pdf


Bremen

Hier gilt die Richtlinie über Schulfahrten und Exkursionen vom 18. Mai 2006

http://www.bildung.bremen.de/
sfb/aktuelles/e04_2006_a.pdf


Sowie die Richtlinie über die finanzielle Förderung von mehrtägigen Schulfahrten vom 18. Mai 2006

http://www.bildung.bremen.de/
sfb/aktuelles/e06_2006_a.pdf


Weitere Information sind zu finden unter:

http://www.schule.bremen.de/
schulfahrten/erlasse.html


Hamburg

Hier gilt die Richtlinie für Schulfahrten, die ab Juni 2005 in Kraft tritt und als Links zum Download bereit steht.

http://fhh.hamburg.de/stadt/Aktuell/behoerden/
bildung-sport/bildung-schule/schulfahrten/start.html

Hessen

Hier gilt die Richtlinie für Schulwanderungen und Schulfahrten vom 15. September 2004, geändert durch Erlaß vom 1. April 2004

http://www2.schulrecht.hessen.de/schulrecht/
broker.jsp?uMen=8db706ea-d018-
5ef0-b529-61ffe52681ed

Mecklenburg-
Vorpommern

Hier gilt die Richtlinie vom 6.Februar 1997 zur Durchführung von Schulwanderungen und Schulfahrten an den öffentlichen Schulen. (siehe auch § 76 A.7 S.4/ § 110 A.3 im Schulgesetz)

http://www.kultus-mv.de/
_sites/bibo/richtlinien/schule/schulwanderungen.pdf


Niedersachsen

Derzeit gilt noch der Erlass des Niedersächsischen Kultusministeriums "Schulfahrten" vom 30.6.1997 - 306 - 82 021 -, SVBl. S. 266.

http://www.schure.de

Nordrhein-
Westfalen

Planung, Organisation und Durchführung von Schulwanderungen und Schulfahrten sind in den Richtlinien für Schulwanderungen und Schulfahrten (Wanderrichtlinien - WRL), Runderlass vom 19.3.1997, zuletzt geändert durch Runderlass vom 20.7.2004 (BASS 14-12 Nr.2) geregelt.

http://www.bildungsportal.nrw.de/BP/Schule/
System/Recht/Vorschriften/Schulorganisation/WRL.pdf


Rheinland-
Pfalz

Regelungen finden sich unter folgendem Link:

Richtlinien Rheinland-Pfalz

Saarland

Hier gelten die Richtlinien über Schulwanderungen, Lehrfahrten, Schullandheimaufenthalte und andere außerunterrichtliche Schulveranstaltungen (GMBI. Saar S. 173); Fassung vom 9.7.1996.

Sachsen-
Anhalt

Hier gilt die Richtlinie für Schulwanderungen und Schulfahrten des MK vom 13.09.2002

http://www.mk-intern.bildung-lsa.de/
Bildung/er-schulfahrten.pdf


Sachsen

Regelungen finden sich in der Verwaltungsvorschrift Schulfahrten.

http://www.sachsen-macht-schule.de/
recht/vwv_schulfahrten.pdf


Schleswig-
Holstein

Die hier geltende Richtlinie für Schulausflüge vom 26. Februar 2002 sowie umfangreiche weitere Informationen zu diesem Thema, erhalten Sie unter folgendem Link.

http://www.lernnetz
-sh.de/html/themen/klassenfahrten.php


Thüringen

In Bezug auf Klassenfahrten existiert eine Richtlinie des Thüringer Kultusministeriums für Schülerfahrten, Unterrichtsgänge, Schulwanderungen, Schullandheimaufenthalte und Studienfahrten vom 3. Februar 1993 (GemABl. S. 21), die derzeit jedoch inhaltlich überarbeitet wird.